Wegener_Wissenschaft und Liebe - Notiz zur Übertragung_89

Wegener_Wissenschaft und Liebe - Notiz zur Übertragung_89

4,00 €Preis

Ausgehend von der Ununterscheidbarkeit
der Übertragung vom
Zustand der Liebe und von Freuds
Anerkennung der Übertragung als
»für unsere Wissenschaftlichkeit
beschämende Korrektur« fragt der
Text nach dem Zusammenhang von
Wissen und Liebe – und stößt darauf,
dass dieser Zusammenhang
durchlaufen werden muss wie ein
Knoten, dass er unmöglich als Satz,
sondern allein als Bewegung erfasst
werden kann. In dieser Bewegung
streift der Beitrag u.a. Freuds
Beziehung zu Fließ, kommt auf
Lacans Ausführungen zu Platons
Symposion zu sprechen und zuletzt
auf die Fröhliche Wissenschaft.
Schlüsselbegriffe: Übertragung,
Liebe, Wissen

Abonnieren Sie den RISS-Newsletter für Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

© 2019 by Textem.  Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
0