Riss 93 Cover.png

Editorial

Abstracts

AutorInnen

Zum Shop

22,- € / 216 Seiten

ISBN 978-3-86485-204-6

Textem Verlag 2021

Susanne Lüdemann -- 
Der entwendete Ursprung und die Macht der Fiktion

Jonathan Schmidt-Dominé -
»Un divan à Tunis«

Andrei Chitu -

Skeptizismus und Monotheismus
bei Ibn Taimiya und seine
Resonanz

Elisabeth Weber -- 
Wer die Nacht macht, macht den Tag: Fethi Benslamas Psychoanalyse einer neuen Grausamkeit

Sandrine Aumercier -- 
Die islamistische Radikalisierung als Symptom: Französische
Kontroversen

Karl-Josef Pazzini -- 
Kopfschmerz

Thomas Scheffler -- 
Psychoanalyse und Sozial -
psychologie: Ansätze zur
Verhaltensanalyse islamisch
geprägter Gruppen

Marcus Coelen -- 
»Islam« – in einem einzigen Zug

Sabine Kebir -- 
Selbstbestimmung der Frau – ein Kampf in der islamischen Welt

Mai Wegener -- 
Schleierhaft

Walter H. Lokau -- 
Bilder aus der Bewegung
der Hand

Safouan, Moustafa; Melman,
Charles et al.: La Célibataire
N°8: La Psychanalyse et le monde
arabe, Paris 2004

wiedergelesen von

Sandrine Aumercier

Psyche. Bd. 61, Heft 11, 2007: Migration, Islam, Psychoanalyse –
wiedergelesen von
Jonas Diekhans

Parker, Ian; Siddiqui, Sabah
(Ed.): Islamic Psychoanalysis and Psychoanalytic Islam. Cultural and Clinical Dialogues, London, New York 2019
– rezensiert
von Peter Widmer

Hamad, Nazir; Melman,
Charles: Psychologie de l’immigration, Paris 2019 –
rezensiert
von Kianush Ruf

Žižek, Slavoj: Blasphemische
Gedanken: Islam und Moderne, Berlin 2015 –
rezensiert von Alex Janda

Maani, Sama: Warum wir
Linke über den Islam nicht reden können, Klagenfurt 2019 – r
ezensiert von Sarah Rauchfuß

Laszig, Parfen; Gramatikov,
Lily: Lust und Laster. Was uns
Filme über das sexuelle Begehren sagen, Berlin, Heidelberg 2017 –
rezensiert von Karl-Josef Pazzini

Tögel, Christfried (Hg.);
Zerfaß, Urban (Mitarbeit):
Sigmund-Freud-Gesamtausgabe
in 23 Bänden, Bd. 14 und Bd.
15, Gießen 2020 –
rezensiert
von Karl-Josef Pazzini

Rath, Claus-Dieter:
Sublimierung und Gewalt –
Elemente einer Psychoanalyse
der aktuellen Gesellschaft,
Gießen 2019 –
rezensiert von
Annemarie Hamad

Abonnieren Sie den RISS-Newsletter für Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

© 2019 by Textem.  Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
0