Riss 96 Cover.jpg

Editorial

Abstracts

AutorInnen

Zum Shop

22,- € / 239 Seiten

ISBN 978-3-86485- 270-1

Textem Verlag 2022

Editorial

Johannes Binotto
Freud: eine (Film-)Szene

Insa Härtel
Tanz im Bett & Walkman als
Kondom als Screen: Ästhetik
des Sexuellen in Test (2013)

Volker Renner

Lindenstraße (Serientod)

Johannes Binotto
Entzonungen – Zur Erogeneität
des Filmischen und ihre
Verschiebung im Videoessay

Sulgi Lie
Phantasmagorien der Farbe –
Hitchcocks Kolorismus

Linda Waack
Analytische Aussprache in
Lina Wertmüllers
Hingerissen
von einem ungewöhnlichen
Schicksal im azurblauen
Meer im August

Karl-Josef Pazzini,
Manuel Zahn
Übertragungsreize: Filme als
Analytiker*innen des Sexuellen?

Einsatz
Julia Bee
Sex Education

Volker Renner

Lindenstraße (Index)

Cesare Musatti
Kino und Psychoanalyse (1950)

Karl-Josef Pazzini
Der Analysant mit dem Laptop

REZENSIONEN


Artur R. Boelderl u. Peter
Widmer (Hg.): Von den
Schwierigkeiten, zur Welt zu
kommen – Transdisziplinäre
Perspektiven auf die Geburt

rezensiert von Martin A. Hainz

»Dem Sinn den Hals umdrehen«
Jacqueline Rose: Den eigenen
Tod sterben – Denken mit
Freud in Zeiten der Pandemie
(Sigmund Freud Vorlesung
2020), übers. von S. Seitz
und A. Wieder
– rezensiert
von Insa Härtel

Thomas Ettl: Die anorektische
Logik – Psychodynamik,
Genese und Behandlung der
Magersucht
– rezensiert von
Martin A. Hainz

Insa Härtel (Hg.): Reibung
und Reizung – Psychoanalyse,
Kultur und deren Wissenschaft

rezensiert von Ulrike Kadi

Tögel, Christfried (Hg.);
Zerfaß, Urban (Mitarbeit):
Sigmund-Freud-Gesamtausgabe
in 23 Bänden, Bd. 18, 19
und 20
– rezensiert von
Karl-Josef Pazzini