Editorial

Abstracts

AutorInnen

141 Seiten

ISBN 978-3-86485-202-2

22,- €

Heft bestellen

Christian Kläui -- 
»… vielleicht noch einmal zu
lieben oder einfach zu sterben«

Roni Weissberg -- 
Hass in der psychoanalytischen
therapeutischen Praxis

Karl-Josef Pazzini -- 
Hass auf die Liebe: Befreite
Sexualität, Befreiung von Schuld und Übertragung. Notizen

Anna-Lisa Dieter -- 
Ja und Nein / Liebe und Hass.
Barthes, Stendhal und die
Impotenz der Restauration

Peter Widmer -- 
Heinrich von Kleists Familie
Schroffenstein
– Ein Lehrstück für Psychoanalyse und Politik

Regula Schindler -- 
Ein Liebesbrief Lacans an
die Frauen in zwei Versionen.
Die Logik des pas-tout /
nicht-ganz, nicht-alle

Christoph Sökler -- 
Falling in Love. Ein Versuch

Dominik Finkelde -- 
»A ceux qui m’aiment,
encore« Zu Liebe und
Hass in Gefolgschaft

Abonnieren Sie den RISS-Newsletter für Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

© 2019 by Textem.  Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
0