David-Menard_Wie kommen wir aus den russ. Puppen_88

2,00 €Preis

Der Begriff und das Thema einerFröhlichen Wissenschaft sind beiNietzsche paradox, kämpft derPhilosoph doch in vielen seinerTexte gegen die Wissenschaft.Denn dem Begehren nach Wissenhaftet etwas Reaktives und somitTrauriges an. Wie wird nun eineLeserin Freuds diese Ambiguitätverstehen, wenn sie sie insVerhältnis mit der doppelseitigenund komplexen Verbindung vonTodestrieb und sexuellem Triebsetzt?Keywords: Nihilismus, Nietzsche,Freud, Todestrieb, Fechten,Glück

Abonnieren Sie den RISS-Newsletter für Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

© 2019 by Textem.  Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
0