Wolf_Das Floralobjekt

4,00 €Preis

Der Beitrag untersucht die Poetik
des anonymen um 1929 erschienenen
pornografischen Lyrikbandes Die
braune Blume. Der Text wird im
obszönen und pornografischen
literarischen Diskurs kontextualisiert.
Seine Poetik ist, wie die Analyse
zeigt, von einer restriktiven ökonomischen
Regel geleitet und von einer
einzigen Metapher bestimmt. Im
Rückgriff auf Slavoj Žižeks Identifizierung
des MacGuffin von Hitchcock
mit Lacans Objekt klein a wird
die Metapher der braunen Blume als
poetisches Floralobjekt gelesen.


Schlagworte: pornografische Literatur, Metapher,
Blume

Abonnieren Sie den RISS-Newsletter für Neuigkeiten und Veranstaltungshinweise

© 2019 by Textem.  Proudly created with Wix.com

  • Black Facebook Icon
0